Die Klimakatastrophe stellt für die Natur und alle Menschen auf der Erde eine zunehmend unkontrollierbare Bedrohung dar. Wetterextreme nehmen in ihrer Häufigkeit und Schwere deutlich zu und treffen insbesondere Länder im globalen Süden schon heute sehr stark. Viele Gebiete werden in Zukunft für den Menschen unbewohnbar werden. Ohne zielorientiertes Handeln zur Verhinderung der Klimakatastrophe verschwenden wir nicht nur wertvolle Zeit, sondern verlieren zugleich die Grundlage für eine lebenswerte Welt!

Herzlich Willkommen!

Wir sind Fridays for Future Hannover.
Und das sind alle, die hier in Hannover fürs Klima auf die Straße gehen.

Hier erfährst du alles rund um die Termine, die anstehenden Demos und Veranstaltungen, unsere Strukturen, wie wir arbeiten und wie du uns aktiv unterstützen kannst.

Wenn du Fragen hast oder dich bei uns engagieren willst, dann melde dich bei uns!
Mach mit und werde Teil der Bewegung!

Endlich wieder Klimastreik.

Nächster globaler Klimastreik am 24.09.

Termine zum Klimaschutz in Hannover:

Weitere Termine findest du im:

Abonniere unsere Info-Channels auf Telegram oder WhatsApp und du erfährst als Erstes alles über die nächsten Termine, Veranstaltungen und spontanen Aktionen für mehr Klimaschutz.

Mehr über unsere Ortsgruppe erfahren:

Unser Podcast – Jetzt reinhören!

Du findest den „Labern for Future“-Podcast auch hier auf YouTube

Endlich wieder Klimastreik.

Nächster globaler Klimastreik am 24.09.

Termine zum Klimaschutz in Hannover:

Weitere Termine findest du im:


Abonniere unsere Info-Channels auf Telegram oder WhatsApp und du erfährst als Erstes alles über die nächsten Termine, Veranstaltungen und spontanen Aktionen für mehr Klimaschutz.

Mehr über unsere Ortsgruppe erfahren:


Unser Podcast – Jetzt reinhören!

Du findest den „Labern for Future“-Podcast auch hier auf YouTube

Artikel von FridaysforFuture Hannover

Am 09.07.2021 haben wir erneut unsere Forderungen an die Stadt und Region Hannover veröffentlicht.

Das Kohlekraftwerk Stöcken ist der größte Co2-Emittent in Hannover. Enercity, der städtische Energiekonzern will den Klimakiller Stöcken bis 2030 laufen lassen. Das ist viel zu spät!