Pressemitteilung vom 22.10.2019

#TatortKlimamord

FridaysForFuture Niedersachsen demonstriert in Hannover für besseren Klimaschutz


Am Mittwoch, den 23. Oktober, demonstrieren in Hannover junge Menschen der Initiative FridaysForFuture.
Anlass ist das niedersächsische Klimaschutzgesetz, welches Mittwoch ab 12 Uhr im Landtag diskutiert
werden soll. Unter dem Motto „Tatort Klimamord“ soll mit einer Aktion auf die Verfehlungen der Klimapolitik
aufmerksam gemacht werden. Die Aktion ist ab 11:30 Uhr vor dem Landtag auf dem Hannah-Arendt-Platz
geplant.
„Mit diesem Klimaschutzgesetz wird unsere Zukunft weiter aufs Spiel gesetzt. Die
Klimakrise stellt uns vor Fakten, die nicht länger ignoriert werden dürfen.
Politikerinnen und Politiker müssen endlich Verantwortung übernehmen!“ erklärt
Niklas Sutter.

In Niedersachsen fanden am 20. September im Zuge des globalen Streiks über 70 Demonstrationen mit
über 160 000 Teilnehmenden statt. Deutschlandweit waren an dem Tag über 1,4 Millionen Menschen auf
der Straße. Thema waren dabei unter anderem die Einhaltung des 1,5º-Ziels und die anhaltende
Klimazerstörung.
„Dieses Gesetz zeigt erneut, dass unsere Lage immer noch nicht ernst genommen
wird. Das Klima bedroht nicht „nur“ jede Aussicht auf eine lebenswerte Zukunft für
uns, sondern auch jetzt schon die Lebensgrundlagen vieler Menschen weltweit. Es
muss endlich gehandelt werden!“ ergänzt Jonas Hachmeister, aus Celle.

Am selben Tag finden auch von anderen Umweltverbänden Aktionen in Hannover statt, wie beispielsweise
um 15 Uhr am Kröpcke vom BUND.
Am 25.10 findet die nächste Großdemonstration von FridaysForFuture Hannover statt. Diese startet um
12:30 Uhr auf dem Opernplatz und geht unter dem Motto „Zukunft wählen!“ bis zum Trammplatz. Außerdem
findet im Rahmen des „Global Day Of Climate Action“ am 29.11 ebenfalls eine Demonstration statt.
Wir laden alle Pressevertreter*innen herzlich zur Aktion am 23.10 in Hannover ab 11:30
Uhr ein. Vor Ort stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Aktion und Interviews zur
Verfügung.
Wir freuen uns sehr über eine Ankündigung unserer Demonstrationen am 25.10 und
29.11 vorab.
Für Fragen wenden Sie sich gerne an presse@fridaysforfuture-hannover.de
Mit freundlichen Grüßen,
FridaysForFuture Hannover