Pressemitteilung vom 25.11.2019

#NeustartKlima

FridaysForFuture ruft zum vierten globalen Aktionstag am 29.11 auf


Am Freitag, den 29.11, ruft FridaysForFuture zum Global Day Of Climate Action, dem vierten globalen
Klimastreik, auf. Alleine in Deutschland sind bisher in über 420 Städten Demonstrationen angekündigt.
International finden in fast allen Ländern der Welt Aktionen statt. Am Freitag vor der Klimakonferenz in
Madrid fordern die Aktivistinnen von FridaysForFuture eine Neuauflage des Klimapakets der Großen Koalition, das die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens sicherstellt. „Das Klimapaket ist nutzlos, teuer und sozial ungerecht. Autofahren wird subventioniert, die Windenenergiebranche wird ruiniert, soziale Ungerechtigkeit wird verstärkt. Klimaschutz sieht anders aus.“ erklärt Martin Kapp.

Deutschlandweit waren beim letzten globalen Streik am 20.09 über 1,4 Millionen Menschen auf der Straße. Sie alle haben einen Appell zur Einhaltung des 1,5º-Ziels an die Bundesregierung gerichtet. Diesem Apell nach einer Zukunft ist die Bundesregierung mit ihrem Klimapaket nicht nachgekommen. Bei diesem Streiktermin sind unter den Mottos #AlleFürsKlima und #NeustartKlima, alle Menschen aufgerufen, sich den Protesten anzuschließen und die Bundesregierung aufgefordert, das Klimapaket neu aufzulegen. „Es wird immer davon geredet, dass wir die Politik wachgerüttelt hätten. Mit dem Klimapaket blockiert die GroKo aber wirksamen Klimaschutz. Das Paket demonstriert nicht nur Unwillen, sondern setzt auch unsere Zukunft weiter aufs Spiel. Klimaschutz in Deutschland scheitert an der GroKo!“ erklärt Lou Töllner.

In Hannover beginnt der Protest um 12.30 Uhr am Opernplatz und zieht dann durch die Innenstadt wieder zurück zum Opernplatz. Vor der Demonstration findet um 12:05 Uhr zusätzlich der Klimaalarm in ganz Hannover statt. Alle sind aufgerufen zu dieser Uhrzeit in ganz Hannover Alarm fürs Klima zu schlagen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter: https://fridaysforfuture-hannover.de/alarm/

Wir laden alle Pressevertreterinnen herzlich zur Großdemonstration in Hannover ab
12:30 Uhr ein. Vor Ort stehen wir Ihnen für Fragen und Interviews gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns sehr über eine Ankündigung unserer Demonstration vorab.