Pressemitteilung 1 Jahr FFF

#IhrWisstWarum FridaysForFuture demonstriert seit über einem Jahr in Hannover

Am kommenden Freitag dem 17.01 streikt FridaysForFuture seit genau einem Jahr auch in
Hannover für eine gerechte Klimapolitik und die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens.
Weiterhin ist weder Deutschland noch ein anderes Land der Welt auf dem Weg, das 1,5-GradZiel einzuhalten. Die Demonstration startet um 12.30 Uhr am Opernplatz.
„Hitzerekorde und monatelange Brände in Australien sind kein Zufall. Die Klimakrise ist
schon lange bittere Realität. Wir rufen alle dazu auf, am 17.01 mit uns auf die Straße zu
gehen. Wir streiken dann ein Jahr – und ihr wisst warum wir streiken.“, sagt Henrike
Schenk, 16.

Unter dem Motto „Ihr wisst, warum wir streiken!“ kritisiert FridaysForFuture Hannover
besonders Politiker*innen, die nach wie vor nicht angemessen auf die Klimakrise reagieren. Nach
mehr als einem Jahr Klimastreik ist die Problematik bekannt. FridaysForFuture reagiert auf den
„Geburtstag“ mit einem Strategieprozess.
„Nach einem Jahr des Streikes werden wir nun einen Strategieprozess anstoßen. Welche
Themen wollen wir in den Fokus stellen und wie können auch wir besser auf unsere
Ressourcen achten? Wie können wir mehr Druck aufbauen? Eins ist klar, der nächste
große Aktionstag wird kommen, und wir werden 2020 noch stärker und lauter sein.“,
ergänzt Martin Kapp.

Wir freuen uns sehr über einen Bericht über unsere Demonstration und stehen Ihnen gerne auch
vor Ort ab 11 Uhr auf dem Opernplatz für Interviews zur Verfügung.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an presse@fridaysforfuture-hannover.de
FridaysForFuture Hannover