Demo in Hamburg am 21.02

Am 23.02. wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Diese könnte Hamburg als Millionenstadt deutschlandweit zum Vorbild machen. Wir fordern von der Hamburger Politik parteiunabhängig die Umsetzung unserer Forderungen und eine Überarbeitung des Klimaplans.

Dafür wollen wir zwei Tage vor den Wahlen gemeinsam ein Zeichen setzen – am 21. Februar sagen wir in unserer nächsten Großdemonstration deshalb: Hamburg, jetzt mal #butterbeidiefische!

Nach über 50.000 Demonstrant*innen im November und über 100.000 im September zeigen wir mit eurer Hilfe, dass die einzige Landtagswahl im Jahr 2020 eine Klimawahl ist und Hamburg seine Verantwortung als globale Großstadt gerecht werden muss.

Wir wollen gemeinsam dort hinfahren und treffen uns am 21.02 um 09:00 Uhr unterm Schwanz, direkt vor dem Hauptbahnhof. Die Demo in Hamburg startet um 14:00 Uhr am Heiligengeistfeld. Abends reisen wir gemeinsam wieder zurück und planen, um 19:15 Uhr am Hbf Hannover zu sein.

Mitbringen müsst ihr nur Verpflegung für den Tag, 9 Euro für die Fahrkarte und ganz viel Motivation!

Wir freuen uns auf euch!